Privat-News von Dahlien-Rolf
NEWS
Dienstag, der 1. Mai 2018

Ein Nicht-Vogel, "Sommerlachen",
und
mein Mai 2018-Dahlien-Rätsel.

Der "Dahlienspruch des Tages" (Nr. 374):
"Dahlien-Rolf, spann' mal aus,
geh' raus mit deiner Maus."

1. Mai: Die Dahlie "UCHUU " ist eine riesenblütige Dekorativ-Sorte (Rot; Blüte: 35 cm!!!; Höhe: 130 cm; Züchter: Nakasone, Japan, 1958). Die "Uchuu" hat mächtige Stiele (Die leicht abbrechen!). "Uchuu" hat nichts mit einem Vogel zu tun. Das ist japanisch und bedeutet "Weltall, Kosmos". +++ Hier ist meine weitere Hamburger Publikums-Sieger-Vorstellung . Im Jahre 1995 triumphierte die Dahlie "Sommerlachen" (Dekorativ-Dahlie; rot mit weißen Spitzen; Blüte: 17 cm; Höhe: 120 cm; Züchter: Schade, Deutschland, 1944). "Sommerlachen", ein Name. der die Blumenfreunde immer schmunzeln lässt. Ein attraktiver rot-weisser Farbtupfer für den Garten. Schon eine historische Sorte. Kleine Nachteile dieser Dahlie: Die Stiele sind relativ dünn und manche Blüten gehen wieder komplett ins Rote zurück. Ich weiß auch gar nicht, ob diese Sorte noch irgendwo erhältlich ist . +++ Auch eine sehr empfehlenswerte Dahlien-Sorte: Die „Tartan“ (Dekorativ-Dahlie; purpur mit weißen Spitzen; Blüte: 19 cm; Höhe: 120 cm; Züchter: Johnston, Heath (Neuseeland), 1950).  Wer wie die „Tartan“ dreimal auf der Insel Mainau die Publikums-Wahl gewinnt (1984, 1989 und 2007), dann spricht das schon für eine besondere Dahlie. Für mich gehört sie unbedingt ins Sorten-Repertoire eines Dahlien-Fans. Gezüchtet wurde sie im Jahre 1950. Damit ist sie fast schon eine historische Sorte. +++ Die richtige Lösung bei meinem Aptil-Rätsel war: A) Für die Sonne. Es wurden 2.318 richtige Lösungen abgegeben.

Und das ist meine "Frage" beim Mai-Gewinnspiel:

"Wo befindet sich der Dahlien-Zuchtbetrieb Dr. Wirth?"

A) In der Schweiz
B) In Österreich
C)
in Deutschland