Dahlien-Rolf

Home

Kontakt Dahliengarten

E-Mail Dahlien-Rolf

So finden Sie den Dahliengarten

Kurz-Info Dahliengarten

Telefon-
Sprechstunde von Dahlien-Rolf

Forum der Dahlienliebhaber

Dahliengarten Hamburg **** Alles über Dahlien *** Dahlien-Links *** Dahlien-Fragen-Übersicht
Aktualisiert am Donnerstag, 11. März 2010, um 22:51 Uhr

Zurück zu den Rubriken "Dahliengarten Hamburg"

Häufige Fragen von Besuchern

„Müssen eure Dahlien im Winter alle rausgenommen werden?“

„Ja. Alle 14.227 Dahlien (602 verschiedene Sorten). Mit 4 Leuten plus 3 Mann Verstärkung schafft das Team das in einer Woche.“
+++++

„Wo lagert ihr eure Tausende von Knollen?“

„Auf dem Betriebsplatz. In einem grossen Keller und Boden. Sie werden auf luftdurchlässigen Drahtgittern gestapelt (Raum-Temperatur: 5 bis 7 Grad).“
+++++

„Verkauft ihr auch Knollen?“

„Nein. Aber an unserem Kiosk können Sie Bestell-Formulare für 150 Sorten erhalten, die alle im Dahliengarten Hamburg stehen (Geliefert werden sie dann von diversen Zuchtbetrieben).“
+++++

„Mit was düngt ihr?“

„Mit abgelagerten Rinderdung vom Bauern (2.000 Zentner). Plus Hornspäne.“
+++++

„Wer unterhält den Dahliengarten?“

„Die Stadt Hamburg (Bauhof Altona).“
+++++

„Wieviele Gärtner betreuen diese Anlage?“

„Vier festangestellte Gärtner. Claudia, Gerd, Arley und Dani.

„Wie heisst die silberne Rand-Bepflanzung?“

„Das sind 17.000 silberne Seneccios (Silberblatt; einjährig).“
+++++

„Zum Wässern der Dahlien verbraucht ihr sicher Tausende von Litern?“

„Richtig. 12 Kubikmeter pro Stunde. Aber alles zum Null-Tarif (Außer den Stromkosten für die Pumpe).
Der Dahliengarten hat einen eigenen 32 Meter tiefen Brunnen mit Grundwasser.“